Berufseinstiegsbegleitung

BerEb

Berufseinstiegsbegleitung

Die Berufseinstiegsbegleitung unterstützt an Mittelschulen Schülerinnen und Schüler der Vorabgangs- und Abgangsklassen beim

– Erreichen eines allgemein bildenden Schulabschlusses,
– bei der Berufsfindung,
– bei der Ausbildungsstellensuche und beim Bewerbungsverfahren,
– bei der Stabilisierung des Ausbildungsverhältnisses und am Übergang Schule-Beruf.

Die Unterstützung der Berufseinstiegsbegleitung findet in Form von Einzelgesprächen statt und wird zielgerichtet von Gruppenangeboten ergänzt. Themen können z.B. sein: Vorbereitung auf den Qualifizierenden Mittelschulabschluss oder Inhalte zur Berufsorientierung und Berufsfindung. In den Schulferien werden den Schülern ebenfalls Angebote unterbreitet.
Die Berufseinstiegsbegleitung endet nicht mit Verlassen eines Schülers aus der allgemeinbildenden Schule sondern endet frühestens mit Bestehen der Probezeit bei einer sich anschließenden Dualen Ausbildung. Hier hält die Berufseinstiegsbegleitung regelmäßig Kontakt zum Ausbildungsbetrieb und zur Berufsschule.

Die Berufseinstiegsbegleitung führt die Handwerkskammer Service GmbH in Kooperation mit dem Kolping-Bildungswerk GmbH und den Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH durch. Dabei sind wir in der Bietergemeinschaft an folgenden Schulen tätig:

Schulverbund Würzburg:
Mittelschule Würzburg-Heuchelhof
Mittelschule Würburg-Zellerau
Gustav-Walle Mittelschule
Don-Bosco-Schule Förderschwerpunkt Lernen
Goethe-Mittelschule
Pestalozzi-Mittelschule
Eichendorffschule Gerbrunn Mittelschule

Schulverbund Main Spessart:
Mittelschule Marktheidenfeld
Mittelschule Zellingen
Max-Balles-Mittelschule Arnstein
Mittelschule Eußenheim
Konrad von Querfurt-Mittelschule Karlstadt
Mittelschule Gemünden am Main
Sinngrund-Mittelschule Burgsinn
Gustav-Woehrnitz-Mittelschule
Mittelschule Frammersbach

Auftraggeber:
Die Maßnahmen zur Berufseinstiegsbegleitung ab 10.09.2019 werden je zur Hälfte von der Agentur für Arbeit sowie des Europäischen Sozialfonds finanziert, diese Mittel werden vom Freistaat Bayern verwaltet bzw. ausgereicht.
Welcher Schüler an der Berufseinstiegsbegleitung teilnehmen kann, entscheidet der Berufsberater der Agentur für Arbeit in Absprache mit den Klassenleitern.

Ihre Ansprechpartner:


Mittelschule
Marktheidenfeld

  Lisa Förster
  Chiara Schraud
  09391 5034245


D.-Paul-Eber-Mittelschule
Kitzingen

  Kristina Scheidler
  Chiara Schraud
  0151 11844249


Grund- und Mittelschule
Buchbrunn

  Nanna Baum
  0175 6534397

Koordination:
  Bastian Münchmeyer
Handwerkskammer Service GmbH
  0931 320942-51

Berufseinstiegsbegleitung

Anfahrtsbeschreibung:
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden