Umschulung Fachkraft für Lagerlogistik

banner_lagerlog

Seit 2009 ist die Handwerkskammer Service GmbH anerkannter Umschulungsbetrieb. Die Umschulung zur Fachkraft für Lagerlogistik dauert 21 Monate. Dabei wird an zwei Tagen pro Woche die Fachtheorie in unserem Haus vermittelt. Die Fachpraxis findet in anerkannten IHK-Kooperationsbetrieben statt. Die Zwischen- und Abschlussprüfungen werden von der Industrie- und Handelskammer abgenommen.

Kontakt:
Bastian Münchmeyer
Handwerkskammer Service GmbH
Dieselstraße 9
97082 Würzburg
  0931 320942-51
  bastian.muenchmeyer@hwk-service.de

Unterrichts-und Arbeitszeiten:
Die theoretische Unterweisung in der Handwerkskammer Service GmbH ist von 08.00 Uhr bis 16.00 Uhr. Die Arbeitszeiten im Betrieb richten sich nach den betriebsüblichen Arbeitszeiten des Kooperationsbetriebes.

Umschulungszeitraum:
02.11.2018 – 31.07.2020

Inhalte:
• Güter annehmen und kontrollieren
• Güter lagern
• Güter bearbeiten
• Güter im Betrieb transportieren
• Güter kommissionieren
• Güter verpacken
• Touren planen
• Güter verladen
• Güter versenden
• Logistische Prozesse optimieren
• Güter beschaffen
• Betriebliche Werteprozesse
• Wirtschafts- & Sozialprozesse
• Fachenglisch
• Fachrechnen
• Deutsch
• EDV (Word, Excel)
• Lernstrategien/ -technik, soziale Kompetenz, Bewerbungstraining, Bewerbung erstellen
• Erwerb Staplerschein
• Betriebliche Ausbildungsphase im Kooperationsbetrieb

Weiterbildungsprämie:
Wer eine Weiterbildung besucht, die zum Abschluss in einem Ausbildungsberuf führt, kann unter bestimmten Voraussetzungen eine Weiterbildungsprämie erhalten. Wer im Rahmen einer Umschulung die Zwischenprüfung bei einer Kammer erfolgreich ablegt, hat Anspruch auf eine Prämie von 1.000 Euro.
Die Prämie für das Bestehen der Abschlussprüfung bei Umschulungen beträgt 1.500 Euro.
Mehr Informationen erhalten Sie bei Ihrem Arbeitsvermittler oder unter
  https://www.arbeitsagentur.de/karriere-und-weiterbildung/foerderung-berufliche-weiterbildung

Perspektive:
Fachpersonal für Lagerlogistik wird dringend benötigt, ausgebildete Fachkräfte für Lagerlogistik haben auf dem Arbeitsmarkt sehr gute Aussichten. Zudem ist mit diesem Berufsabschluss eine Weiterbildung u.a. zum Fachwirt, Logistikmeister oder Betriebswirt möglich.

Ort und Durchführung:
Handwerkskammer Service GmbH
Dieselstraße 9
97082 Würzburg

Abschluss:
• Prüfungszeugnis Industrie- und Handelskammer (IHK) zur Fachkraft für Lagerlogistik
• Fahrausweis für Gabelstapler

Auftraggeber:
Für die Teilnahme an der Maßnahme benötigen Sie einen Bildungsgutschein. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an Ihren zuständigen Vermittler in der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter.

Wir beraten Sie gerne!

Ihr Ansprechpartner:

Bastian Münchmeyer
0931 320942-51
Wir beraten Sie gerne!

Download Info-Flyer

Anfahrtsbeschreibung: