Beratungsangebot für Migranten im Stadtgebiet Würzburg

Flüchtlinge_integrieren

Das Beratungsangebot richtet sich an Migranten im Gebiet der Stadt Würzburg, die bereits eine Arbeitserlaubnis haben oder bei denen die Arbeitserlaubnis bevorsteht. Diese benötigen die Unterstützung der Arbeitsagentur / des Jobcenters und brauchen Hilfestellung bei der Anerkennung etwaiger beruflicher Vorerfahrungen und Qualifikationen.

Details zum Angebot:

Nach der Zeugnisanerkennung gilt es, die Stärken und Vorkenntnisse der Migranten zu ermitteln und entsprechend für ihre berufliche Integration zu nutzen. Betriebliche Erprobungen sollen den Betriebsalltag und -ablauf in Deutschland näher bringen und den Übergang in Ausbildung oder Arbeit erleichtern.
Unser Ziel ist, den Migranten über eine berufliche Perspektive die Teilhabe am beruflichen und gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen und ihre Integrationschancen zu erhöhen.

Kontakt:
Christian Köhler
Handwerkskammer Service GmbH
Dieselstraße 9
97082 Würzburg
  0931 320942-49
  christian.koehler@hwk-service.de

Maßnahmezeitraum:
01.10.2015 – 31.12.2019

Wann:
Mittwoch 12:00 bis 17:00 Uhr
Donnerstag 12:00 bis 17:00 Uhr

Ort und Durchführung:
Info-Punkt im Reuterhaus
Mergentheimer Straße 184
97084 Würzburg
  0931 37–4615 bzw.
  0931 320942-49

Auftraggeber:
Stadt Würzburg in Kooperation mit dem Sozialreferat der Stadt Würzburg

Ihre Ansprechpartner:

Christian Köhler
0931 320942-49

Download Info-Flyer

Anfahrtsbeschreibung: